Hausaufgabenbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung ist schon seit mehr als 50 Jahren ein Anliegen der Wirtschaftsschule begemann. Umfragen bestätigen den Erfolg dieses Konzepts.

Vor der eigentlichen Hausaufgabenbetreuung haben die Schüler nach dem regulären Unterricht die Möglichkeit im Schülercafé gemeinsam Mittag zu essen. Nach einer Entspannungspause werden dann gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern die Hausaufgaben und der anfallende Lernstoff bewältigt. Wichtig ist, dass in der Hausaufgabenbetreuung nur Kolleginnen und Kollegen zum Einsatz kommen, die auch selbst bei begemann unterrichten. Neben dem Rat dieser erfahrenen Pädagogen, werden auch die gegenseitige Hilfe der Schülerinnen und Schüler untereinander und die Unterstützung durch die modernen Medien eingefordert.

Kennenlernen