„begemann – gemeinsam lernen, zusammen wachsen“
Der begemann Leitsatz

Leitbild

An unserer Schule leben wir nach einem gemeinsamen Leitbild. Das Leitbild ist die Grundlage unserer Erziehungsarbeit. In unserer überschaubaren Gemeinschaft ist die Verwirklichung unseres Leitbildes Aufgabe der ganzen Schule. Unser Leitsatz lautet

„begemann – gemeinsam lernen, zusammen wachsen“


Wir sind ein Lebensraum

Bei uns können sich Schüler, Eltern und Lehrer wohlfühlen, da wir durch vielfältige Aktivitäten eine große Gemeinschaft bilden. Gemeinsame Erlebnisse stärken unser Wir-Gefühl. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf eine ganzheitliche Förderung, die wir durch klassenübergreifende Angebote, wie z. B. Soziales Lernen oder Graffitikunst vermitteln wollen. Dem Spiel und der Bewegungsfreiheit geben wir Raum, indem sportliche Aktivitäten gefördert werden. Wir sind eine Schule mit Herz.


Wir reden miteinander

Kommunikation unter allen an der Schule Beteiligten genießt bei uns einen hohen Stellenwert. Wir sind menschlich füreinander da, daher ist es selbstverständlich, dass wir für unsere Schüler Zeit haben, wenn sie mit ihren Sorgen und Nöten zu uns kommen - auch außerhalb des Unterrichts. Dies gilt natürlich in gleichem Maße für die Eltern, auf die wir aktiv zugehen und die jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen können. Gemeinsam mit dem Sozialpädagogen vor Ort sichern wir so die Qualität unserer Beziehungen. Außerdem pflegen wir in verschiedenen Gesprächsrunden den Gedankenaustausch zwischen Schülern, Eltern und Lehrern.


Wir fördern durch fordern

Ordnung und verantwortungsvolles Handeln Aller, ist eine Forderung damit unser Lebensraum funktionieren kann. Wir sind konsequenter als andere Schulen. Dazu erwarten wir auch die Unterstützung der Eltern, die unsere Werte und Regeln mittragen sollen. Durch ein umfangreiches Netzwerk leisten wir einen wesentlichen Beitrag bei der erfolgreichen Berufsvorbereitung und Berufsfindung. Es finden Praktika statt und wir bieten unseren Schülern die Möglichkeit der Lehrstoffvertiefung am Nachmittag. Somit verbinden wir unsere traditionell familiäre Atmosphäre mit engagierter Erziehungsarbeit.


Wir stärken die Persönlichkeit

Die Schüler lernen die Stärken und Schwächen anderer zu akzeptieren und zu respektieren. Sie üben sich in Toleranz, Konfliktfähigkeit und der Integration der Kulturen. So gelingt ein harmonisches Miteinander. Wir nehmen die Bedürfnisse unserer Schüler ernst, indem wir uns ihrer Kritik stellen. Auf diese Weise fördern wir ihre sozialen Kompetenzen und die individuelle Persönlichkeit.

Evaluation