Die Wirtschaftsschule begemann e.V. stellt sich vor

Unsere private Wirtschaftsschule in München-Pasing bereitet als Alternative zur Realschule Schüler der Klassen 7. bis 11., die ökonomische Fragen zum Schwerpunkt ihrer schulischen Ausbildung machen wollen, auf die Mittlere Reife und die Berufswelt vor.

Dazu wechseln Schüler im Alter von 13 bis 17 Jahren von Gymnasien, Realschulen oder Mittelschulen zu uns auf die begemann und genießen die Vorteile einer kaufmännisch-praxisorientierten Schullaufbahn. Ein späterer Eintritt in die beruflichen Oberschulen (FOS/BOS) bleibt gleichzeitig möglich. Unser Schulabschluss ist staatlich anerkannt, so dass eine kaufmännische Ausbildung verkürzt werden kann.

Durch eine enge Kooperation mit Unternehmen gelingt es, den Schülern eine ökonomisch versierte Schulausbildung anzubieten und parallel die Unternehmen mit qualifizierten Ausbildungskräften zu versorgen. Dazu gibt es bei uns:

  • Berufspraktikumstage in der 8., 9. und 10. Jahrgangsstufe

  • Intensive Berufsberatung, Bewerbungsmappenerstellung und Bewerbungstraining

  • Vermittlung kaufmännischer Praxiserfahrung in Übungsunternehmen (inklusive persönliches Arbeitszeugnis)

Evaluation

Die Wirtschaftsschule begemann e.V. ist die erste private Wirtschaftsschule in Bayern mit freiwilliger externer Evaluation durch das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München (ISB).

Im Evaluationsbericht wurden unserer Schule „Große Stärken“ attestiert!

Weitere Informationen zur Evaluation

Konzept, Leitbild & Angebote

Unsere Schule hat eine überschaubare Größe und bietet so der Schülerschaft eine behütete, wertschätzende Atmosphäre. Das konkrete Lehrkonzept unserer Wirtschaftsschule ist in einem ständigen Entwicklungsprozess. Es gibt jedoch wesentliche Grundpfeiler:

  • Jeder Schüler wird gemäß seinen Anlagen und Talenten individuell gefördert.
  • Eine aktive Kommunikation der Schule trägt zu einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Schülern, Eltern, und Lehrern bei – die auch von der Schulsozialarbeit und einem Online-Notenbogen unterstützt wird.
  • Kleine Klassen und schöne, gepflegte Räumlichkeiten ermöglichen ein konzentriertes Lernen in einer ruhigen Atmosphäre.
  • Unsere Schüler halten sich an gemeinsam vereinbarte Regeln für ihre individuelle Entfaltung.
  • Eine verbindliche, modische Schuloberbekleidung dient dem Gemeinsinn.
  • Gesunde Ernährungsangebote und eine gezielte Hausaufgabenbetreuung runden das Schulangebot ab.

Ergänzend zu diesem Konzept haben Schüler, Eltern und Lehrer ein gemeinsames Leitbild erarbeitet, das die Grundlage unserer Erziehungsarbeit ist.

Darauf aufbauend macht die begemann spezifische Angebote, damit sich alle Schüler und Schülerinnen sich vor, während und nach dem Unterricht wohl fühlen und ihren Schultag erfolgreich bewältigen können.

„begemann – gemeinsam lernen, zusammen wachsen“
Der begemann Leitsatz

Das begemann Team

Die Leitung der Wirtschaftsschule begemann ist durch Erfahrung und Kontinuität gekennzeichnet. Alle bisherigen Schulleiter waren mehr als 30 Jahre an der Schule und auch die jetzige Schulleitung ist schon 20 Jahre Mitglied des begemann Teams.

Das Kollegium hat sich in den letzten Jahren stark verjüngt und ein großer Teil der Lehrerinnen und Lehrer geht mit fast noch jugendlichem Enthusiasmus an die täglichen Aufgaben heran. Dies spürt man auch in den Beziehungen zwischen Kollegium und Schülerschaft. Kooperation, Miteinander und respektvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe kennzeichnen die Atmosphäre. Nichtsdestotrotz vertreten Leitung und Kollegium eine klare Linie und sorgen - bei allem Verständnis - für die nötige Disziplin und Ordnung. Dies gilt insbesondere für den Umgangston der Schülerinnen und Schüler untereinander und die Einhaltung von gemeinsamen Werten und Regeln sowie beim Tragen der Schulkleidung.