Auf Sendung!

Meldung vom 24.02.2016


Die Klasse 7a besichtigte zusammen mit Frau Gundelach und Herrn Selwitschka die Fernsehstudios des BR in Unterföhring. Was wir alles zu sehen bekommen sollten, war wirklich sehr spannend. Unsere Tour startete in einem Fernsehstudio in dem gerade die Kulisse für die Fernsehsendung „Schleich Fernsehen“ aufgezeichnet wurde. Der Mitarbeiter des Besucherservice erklärte uns hier sehr ausführlich und kompetent, welches Equipment und welche Berufe notwendig sind um eine Fernsehsendung aufzuzeichnen. Die ganze Technik war wirklich sehr beeindruckend. Zudem erfuhren wir einiges über die Finanzierung des BR und über manche Berufe der ca. 5.000 Mitarbeiter die beim BR beschäftigt sind. Unsere Führung führte uns noch durch weitere Filmstudios in denen wir die Kulissen für Sendungen wie „Münchner Runde“ und „Wir in Bayern“ im wahrsten Sinne des Wortes begehen konnten. Manche von uns durften sogar eine Kamera bedienen. Damit war der technische Teil allerdings noch nicht abgeschlossen, wir waren zudem noch in Regieräumen und Kulissenwerkstätten. Kurz vor Ende waren wir noch in einem Studio in dem fleißig gearbeitet wurde, da gleich die Aufzeichnung einer Kochsendung mit einem bekannten Münchner Sternekoch beginnen sollte. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an den Besucherservice des BR für den netten Empfang und die Geduld uns alle Fragen zu beantworten.

Markus Selwitschka, Klassenleiter 7a