Schuldenpräventionstag der Caritas

Meldung vom 05.07.2011


Hier klicken für die Bilder zum Artikel.

Wir, die Klasse 9 a wurden als eine der wenigen Klassen in München ausgewählt an dem Präventionstag der Caritas Schuldnerberatung und Sparkasse München teilzunehmen. Dafür bekamen wir im Vorfeld einen Haushalts-Monatsplan für unsere täglichen Einnahmen und Ausgaben. Wir hatten den Auftrag diesen Plan vier Wochen lang auszufüllen. Dann an einem Dienstag kam uns Frau Sterflinger von der Sparkasse München das erste Mal besuchen. Sie erklärte uns das Thema „Kredite & Schulden“ und was dabei zu beachten ist. Am Dienstag darauf trafen wir uns um 8 Uhr im Glaspalast. Diesmal waren Frau Sterflinger und Frau Walko von der Caritas Schuldenberatung da, um uns in das Thema, Schulden & Schuldenvermeidung einzuführen. An Gruppentischen und gemeinsam mit den Referenten besprachen wir das Thema. Dafür verwendeten wir die gesammelten Informationen aus unseren Wochenplänen. In Gruppen gestalteten wir Plakate mit unseren Vermutungen wie viel ein eigenes Auto, eine Wohnung und die Einrichtung kostet. In den Pausen bekamen wir, von der Schule Semmeln und Getränke. Wir danken unserem Lehrer Herrn Selwitschka, dass er diesen Tag organisieren konnte. Auch danken wir Frau Walko und Frau Sterflinger für den interessanten Tag.


Isabell von Pronay & Lisa Preis